Sehr geehrter Gartenhaus-Interessent,

Die Wurzeln im Holzhausbau reichen zurück bis in die 60 er Jahre. Früher wurden noch die sogenannten doppelschaligen oder Element-Garten-Wochenendhäuser gefertigt. Der Firmeninhaber war damals Herr Karl-Heinz Schneider, der die Häuser unter dem Namen “Sonnyboy” produzierte und vertrieb. Mit dem Ausscheiden des Herrn Karl-Heinz Schneider aus seinem Unternehmen, gründete der Sohn, Herr Udo Schneider, 1979 die Holzhaus Schneider GmbH. Mit der Umwandlung der Firma, wurde auch die Produktion auf die massive Bauweise, also die Blockbohlenbauweise, umgestellt. Diese Häuser werden bis heute unter dem Namen POLO Gartenhäuser verkauft. Der Name POLO Gartenhäuser ist mittlerweile im Markt ein Begriff für Langlebigkeit- Formschönheit und Exclusivität. Qualitativ hochwertige und langlebige Produkte zu fertigen, war von je her die Grundlage der Firmenphilosophie. Deshalb wird bis heute, traditionsgemäß noch jedes POLO Gartenhaus vor verlassen, einmal probehalber in den Fertigungshallen aufgebaut, überprüft und durchnumeriert. 1996 übernahm der langjährige Mitarbeiter und Mitgesellschafter, Herr Manfred Marx, die restlichen Anteile an dem Unternehmen. Unter seiner Regie, wurden die Produkte weiterhin verbessert und die Typenreihe erweitert. Mittlerweile stehen 3 Wandstärken mit 3,5, 4,5 und 6 cm zur Auswahl. Wir sind stolz darauf, daß viele langjährige Mitarbeiter, nach wie vor die handwerklichen Geschicke in unserem Unternehmen lenken. Im laufe der Zeit sind die Ansprüche unserer Kunden gewachsen. Haben vor 20 Jahren noch ca. 90 % unserer Kunden selbst montiert, so werden heute so gut wie alle POLO Häuser von unserem eigenen Fachpersonal aufgebaut. Großen Zuspruch findet vor allem neben unserer Flexibilität in Bezug auf Sondergrößen, die Tatsache, daß wir neben dem Produkt Gartenhäuser, auch die kompletten Dienstleistungen mit unserem eigenen Firmenpersonal ausführen. Dazu gehört natürlich neben der Montage, auch ein ordentliches und für die Standfestigkeit des Hauses erforderliches Beton-Punktfundament. So haben unsere Kunden lediglich mit einem Hersteller zu tun, was letztendlich Zeit spart und natürlich auch die nötige Sicherheit beim Kauf verleiht.

“Denn es kommt alles aus einer Hand - und direkt vom Hersteller!”

Manfred Marx
Geschäftsführer

Startseite